News

Sellaronda Bike Day 2014 - Rekordausgabe!

An diesem einen Tag pro Jahr – heuer am 22. Juni – standen alle Dolomitenpässe in Gröden und im Sellagebiet – Sellajoch, Grödnerjoch, Pordoi- und Campolongopass – ausschließlich Radfahrern und Mountainbikern zur Verfügung.

58 Km Asphaltstraße mit etwa 1800 Höhenmeter über die legendären Dolomitenpässe. Von den Tourismusverbänden und den öffentlichen Verwaltungen der vier ladinischen Täler, Gröden, Alta Badia, Fassa und Arabba/Fodom stark gefördert, ist dieser autofreie Sonntag für alle Radliebhaber eine willkommene Abwechslung.

8° Sellaronda Bike Day 2013 - ein Erfolg!

8. „Sellaronda Bike Day 2013“  - Das Volksfest auf Rädern schaltet Jahr für Jahr einen Gang höher. Heuer waren es erneut um die 20.000 Radler auf die legendären Dolomitenpässe unterwegs.

Motorenlärm und Auspuffabgase ade! Die achte Auflage des „Sellaronda Bike Days“ war erneut ein toller Erfolg. Die vier Dolomitenpässe, das Grödnerjoch, das Pordoijoch, der Campolongo Pass und das Sellajoch, waren von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr für Rad-Liebhaber aller Altersklassen reserviert. Etwa 20.000 waren es am heutigen Sonntag, den 23. Juni, Radsport liegt also weiterhin voll im Trend!

Fotos "Sellaronda Bike Day 2013"

Teilnahmebestätigung "Sellaronda Bike Day 2013"

Ergebnisse 6 bis 10 von insgesamt 15